Logo Sun Logo Sun-Typo Overlay Header-Image
Dank der attraktiven Preise werden heute Solaranlagen auch auf nördlich ausgerichteten Dachflächen realisiert. Fragen Sie Ihren Solarteur im Rahmen der Gesamtberatung!

Erste Schritte

Da eine Solaranlage eine Lebenserwartung von mindestens 25 Jahren aufweist, soll die Realisierung sorgfältig geprüft und geplant werden.

Als erster Schritt ist die Eignung Ihrer Liegenschaft zu prüfen. Dies ist anhand des Solarkatasters der Solarplattform Seeland oder aufgrund der zu erwartenden Erträge in Abhängigkeit von Neigungswinkel und Südausrichtung möglich.

Der anstehende Systementscheid Photovoltaik und/oder Solarthermie richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget. Ihr kantonaler Energieberater, die Solarplattform Seeland oder Ihr Solarteur unterstützen Sie gerne bei dieser wichtigen Entscheidung.

Mögliche Überlegungen

  • Was will ich produzieren, Strom oder Wärme?
  • Wie hoch ist mein Stromkonsum, wieviel davon kann ich selber erzeugen?
  • Wann benötige ich den Strom, zu welcher Tageszeit?
  • Wie hoch ist mein Wärmekonsum, wieviel davon kann ich selber erzeugen?
  • Wie hoch ist mein Investitionsbudget?
  • Welche Förderprogramme senken die Investitionen?

Grundsätzlich soll die Realisation einer Solaranlage geprüft werden, wenn

  • eine Heizungssanierung ansteht
  • Ihr Wassererwärmer ersetzt werden muss
  • Sie neu bauen oder Ihr Dach sanieren
  • Sie sofort auf eine klimafreundliche Wärme- und Stromproduktion umsteigen wollen
  • Ihnen eine unabhängigere Energieversorgung wichtig ist

 

Aufgrund der Lebenserwartung von 25 bis 30 Jahren sollte eine Solaranlage nur auf einer gut isolierten Gebäudehülle erstellt werden und das bestehende Dach den Lebenserwartungen standhalten.